NEU: Gesang modern und klassisch

NEU: Gesang modern und klassisch

Neben dem regulären breitgefächerten Angebot mit Fächern wie Akkordeon, Klavier oder Violine bis hin zu Harfe, Oboe, Fagott oder Kontrabass, wird ab dem kommenden Schuljahr die Abteilung Gesang zweigeteilt.

Die Sparte „klassischer Gesang“ wird neu von Victoria Sommerer (Foto unten) übernommen. Die junge Marktredwitzer Künstlerin studiert aktuell an der Hochschule für Musik in Würzburg künstlerisch-pädagogischen Gesang mit Schwerpunkt Oper bei Prof. Martin Hummel. Wesentliche Bestandteile des Unterrichts werden stimmbildnerische Arbeit, Klangvolumen, Timbre und bewusstes Atmen sein. Das zu erarbeitende Repertoire erstreckt sich hier vom Volks- und Kunstlied bis zu Oper, Operette und Oratorium.

Um eine zeitgemäße Neuerung handelt es sich bei dem Fach „Vocal Coaching“ für die Stimme. Hier werden unter professioneller Anleitung die modernen Bereiche Pop, Rock, Jazz, Schlager bis Musical erarbeitet und erlernt. Dies ist einzeln, in der Gruppe und in jedem Alter möglich. Als Fachdozentin konnte hierfür die aus Weiden stammende Gesangspädagogin Annika Fischer (Foto oben) gewonnen werden, die ihr Examen an der Berufsfachschule „Music College“ in Regensburg abgelegt hat und seit vielen Jahren an verschiedenen bayerischen Musikschulen und in den unterschiedlichsten Besetzungen tätig ist.

Am Samstag, 02.07. besteht zwischen 10 und 11:30 Uhr in der Stadthalle (Bauerstr.10) die Möglichkeit, die beiden neuen Lehrkräfte kennen zu lernen und sich zum Fach Gesang beraten zu lassen. Dazu wir um vorherige Anmeldung gebeten.

Anmeldungen hierzu und zur Musikschule allgemein sind nach Absprache mit der Musikschulverwaltung während der Sprechzeiten (Montag, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr sowie Dienstag von 8 bis 12 Uhr) unter der Telefon-Nummer 09231-660645 und unter info@musikschule-marktredwitz.de möglich.